Begegnung: Ablauf einer Sitzung

Shiatsu findet am Boden auf einer bequemen Shiatsu-Matte statt und dauert 50 -60 Minuten. Nach einer genauen Anamnese nach den Fünf Elementen mit Puls- und Bauchbefundung werden Sie in Rücken-, Bauch- oder Seitenlage an den Meridianen behandelt. Dazu kommen interne Dehnungen und Rotationen ebenso zum Einsatz wie ruhige nährende Techniken.
Je nach Klient und Symptom wende ich zusätzlich Schröpfgläser oder Moxa an. Schröpfen löst sehr gut stagnierte Energie aus dem Körper; Moxa ist Beifusskraut, das in direkter Wärmeanwendung stärkend und bewegend wirkt. Diese Therapie unterstützenden Maßnahmen geschehen in der Behandlungszeit nach Absprache mit Ihnen und sind natürlich ohne Aufpreis.

Häufig macht es Sinn, die Wirksamkeit einer Behandlung noch durch Körperübungen zu ergänzen. Dafür nütze ich meine Chi Kung Erfahrung sowie eine Reihe interner Übungen, um Körperbereiche zu entlasten und von innen zu stärken. Diese individuellen Trainingsprogramme können Sie gerne täglich zuhause weitermachen, damit ihr Körper lernt, auch in Ihrem alltäglichen Leben eine einfache Medizin gebrauchen zu können: „You do – you can“

Da wir gemeinsam mehr Raum in Ihrem Körper schaffen, nehmen Sie bitte auch entsprechend bequeme Kleidung mit.

Kosten:
1 Behandlung € 80.-SVA_Button-Gesundheitshunderter_2_5cm-SPEZIMEN-transparent
Gutscheine gibt es gerne nach Anfrage.

Terminänderungen bitte bis spätestens 2 Tage vor dem Termin bekannt geben, ansonsten gilt die Behandlung als konsumiert.

Natürlich stellt Shiatsu nie einen Ersatz für ärztliche Behandlung dar, es kann aber westliche Medizin und Therapie enorm unterstützen.

…lesen Sie weiter unter Berührung.